Sie werden zur Coverstory weitergeleitet. Sollte dies nicht automatisch in einigen Sekunden geschehen, klicken Sie bitte auf den untern stehenden Link.
de/europa-unternehmen-sprechen-sich-für-integration-von-flüchtlingen-aus#c128708

Antwort OMV

Autor/in: OMV, Veröffentlicht am: 7 October 2015

Die OMV setzt ein Zeichen im Sinne der Nachhaltigkeit und reagiert auf die aktuelle Flüchtlingssituation, die Europa und speziell Österreich beschäftigt. Mit einer Spende von EUR 250.000 unterstützt das Unternehmen die ORF Aktion „Helfen. Wie wir.“, die in Zusammenarbeit mit Caritas, Diakonie, Hilfswerk, Samariterbund, Rotes Kreuz und Volkshilfe entstanden ist. Die Mittel werden der Plattform zur Verfügung gestellt und damit auf die beteiligten NGOs verteilt, um Hilfe zu gewährleisten, wofür sie aktuell am meisten gebraucht wird.

Die OMV leistet die Spende im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die aus insgesamt 60 Nationen kommen und von den Ereignissen tief bewegt sind – rund 10 EUR pro MitarbeiterIn weltweit. Vielen von ihnen ist es ein Anliegen, die Menschen auf der Flucht zu unterstützen, weshalb sich einige bereits in ihrer Freizeit für die Flüchtlingshilfe engagieren. Um weiteres Engagement zu unterstützen, hat die OMV zusätzlich eine eigene interne Plattform ins Leben gerufen. Diese verlinkt diejenigen, die helfen wollen, mit den passenden Initiativen. Über sie soll zusätzlich ein Multiplikatoren-Effekt entstehen und der Austausch zum Thema gefördert werden. www.omv.com

Betreffende Unternehmen: OMV