Engagement für Menschenrechte

 

Human Rights Defenders

 

 

Unter diesem Schwerpunkt der Hompage finden Sie Informationen zur Verbindung zwischen der Arbeit von Menschenrechtsaktivisten sowie  Umweltschützern und den wirtschaftlichen Aktivitäten von Unternehmen weltweit. Das Resource Centre erachtet dieses Thema als besonders wichtig, da auf der einen Seite die Bedeutung der Menschenrechtsbefürworter für die Einhaltung unternehmerischer Verantwortung und Rechenschaft hoch ist. Auf der anderen Seite ist aber auch das Risiko hoch, dass sie durch ihr Engagement eingehen.

Auf allen Ebenen (regional, national und international) enthüllen Menschenrechtsaktivisten und Umweltschützer Menschenrechtsverletzungen, helfen Opfern und beraten Staaten und Unternehmen zur besseren Ausführungen ihrer Tätigkeiten (inklusive der UN Leitprinzipien). 

Die UN-Menschenrechtserklärung erkennt den Wert der Arbeit von Menschenrechtsaktivisten an:

"the valuable work of individuals, groups and associations in contributing to, the effective elimination of all violations of human rights and fundamental freedoms of peoples and individuals"

Nichtsdestotrotz, ist es wichtig, Menschenrechtsbefürworter ihre Arbeit durch eine sichere Umgebung zu ermöglichen. Unternehmen sollten sie zu Rate ziehen, um die möglichen Auswirkungen ihrer unternehmerischen Tätigkeiten auf Menschenrechte abzuschätzen. Gleichzeitig soll die Verflechtung/Zusammenarbeit nicht zu direktem oder indirektem Missbrauch oder der Behinderung der Arbeit von Menschenrechtsaktivisten führen.

Wir decken eine große Bandbreite von Ländern und Arten von Menschenrechtsverletzungen, Problemen und relevanten internationalen Standards sowie Schutzmechanismen ab. Die Informationen speisen sich aus diversen Quellen, darunter der UN Special Rapporteur on the situation of human rights defenders, Journalisten, Regierungen, NGOs, Unternehmen und Menschenrechtsaktivisten. Ebenso stellen wir vom Resource Centre eingeholte Antworten von Unternehmen zur Verfügung, in denen sie Stellung zu Vorwürfen zu ihrem Missverhalten nehmen. Gemäß der UN OHCHR verwenden wir eine weite Definition der “human rights defenders” als “people who, individually or with others, act to promote or protect human rights” and who are best identified “through a description of their actions […] and of some of the contexts in which they work”.

Wir befassen uns auch mit den speziellen Herausforderungen für weibliche Menschrechtsaktivistinnen.

Mehr Informationen zu diesem Schwerpunkt finden Sie in englischer Sprache.

Get RSS feed of these results

Stories and Komponenten mit diesem Schwerpunkt

Artikel
30 May 2017
+ Português - Verbergen

Autor/in: Conectas Direitos Humanos (Brazil)

“Na direção errada-Para John Knox, relator da ONU sobre meio ambiente e direitos humanos, as flexibilizações de normas ambientais em curso no Brasil podem gerar retrocessos”, 26 de maio de 2017 Na esteira de fortes e preocupantes ofensivas de setores...

Mehr

Artikel
30 May 2017
+ Português - Verbergen

Autor/in: Conectas Direitos Humanos (Brazil)

“Meio ambiente e direitos de povos tradicionais”, 25 de maio de 2017Seminário "...

Mehr

Artikel
30 May 2017
+ English - Verbergen

Autor/in: Conectas Human Rights (Brazil)

[On 19 May, John Know, the UN Special Rapporteur on environment and human rights, participated and spoke at the seminar “Environment and rights of traditional peoples: impacts of the flexibilization of environmental laws”. It was organized by Conectas...

Mehr

Artikel
30 May 2017
+ English - Verbergen

Autor/in: teleSUR (Venezuela)

“10 More Landless Workers Massacred in Brazil-The victims were members of the League of Poor Campesinos”, 26 May 2017 Ten campesinos (nine men and one woman) were killed by Brazil's military and civilian police on…[24 May]...The massacre occurred on...

Mehr

Artikel
25 May 2017
+ Português - Verbergen

Autor/in: G1 PA, Belém (Brazil)

“Dez pessoas são assassinadas em fazenda no sudeste do Pará-Chacina aconteceu no município de Pau d'arco”, 24 de maio de 2017...

Mehr